Lilie Zei
examinierte Bewegungspädagogin,
Taiji Quan- Jiansheng-, Qigonglehrerin,
spirituelle Lehrerin

In Taiwan geboren,später nach Berlin übergesiedelt.
Seit meinem 4. Lebensjahr praktiziere ich regelmässig Dao Yin und andere Atem-und Bewegungsübungen aus der Traditionellen Chinesischen Heilgymnastik, die ich von meinem Vater lernte.
Im Alter von 5 Jahren begann ich Klavierspiel, Ballett und später Gitarre und Percussion zu erlernen.
Jede Bewegung birgt Musik und Rhytmik in sich, was meiner Meinung nach im Taiji Quan & Qigong in einer wunderbaren Sinphonie von Atem, Selbst und Natur zum Ausdruck kommt.
1987 hatte ich in Dalian, China meine erste Erfahrung mit Taiji Quan/-Schwert, Yang-Stil und Wu-Stil & speziellen Techniken aus dem Jinggong Qigong bei meinem verehrten und geliebten Meister Lü.Die bei den fliessenden Bewegungen aufkommende Ruhe, Harmonie und Ausgeglichenheit hinterliessen einen derart prägenden Eindruck, dass ich ein tiefes Verlangen entwickelte, diese Erfahrung mit anderen Menschen zu teilen und weiterzuvermitteln. Seitdem widme ich mich der Praxis, Studien und Lehren des Taiji Quan, Qigong, speziell der Zhi Neng Heilung und weiteren Bereichen der Traditionellen Chinesischen Medizin, wie Akupressur und chinesischen Ernährungslehre,
unter anderen. Sowie dem spirituellem Heilwissen der alten Philosophien und Religionen aus aller Welt. Um eine Brücke zu westlichen Heilweisen zu schlagen, sowie einen didaktisch methodischen Rahmen zu schaffen, absolvierte ich 1993 eine 3 jährige Ausbildung zur "Staatlich anerkannten Bewegungspädagogin" am Landessportbund Berlin, Deutschland, mit Schwerpunkt „Pflegerische Gymnastik" nach Chladek und Tanz. Ich hatte das Glück und die Freude die Chladek-Methode bei H. Nega, direkt vor ihrer Pensionierung, zu lernen. Sie ist eine von nur zwei Frauen in ganz Deutschland, die von Rosalia Chladek autorisiert wurde, ihre Methode zu lehren. Die Pflegerische Gymnastik nach Chladek beinhaltet u.a. Körperwahrnehmung, Haltungsaufbau, Korrektivgymnastik, Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule und Schulsonderpädagogik.
1996 erwarb ich nach bestandener Prüfung die Mitgliedschaft in der DVGS-Rückenschule e.V. und bildete mich in Wirbelsäulengymnastik und Osteoporosevorbeugung fort.
Unter anderem liess ich mich in Taiwan in der Praxis für Traditionelle Chinesische Naturheilverfahren bei Arzt und Laoshe Zhang und Laoshe Cheng Wen Hao in Taiji Quan“Cheng Man Ching“ und Tui Shou ausbilden und wurde von Laoshe Chen authorisiert Taiji Quan und Qigong zu lehren.

Von deren Sohn Zhang Guan Hua lernte ich das Damo Lohan Qigong, einige Techniken des Anmogong ,Gua sha und Meridianklopfen.
In Beijing, China lernte ich von Laoshe Zhang Wei am" Beijing Kulturzentrum " chinesischen Fächertanz und Folklore, neben weiteren Techniken des Jinggong Qigong.
Bei einem Gastbesuch Dr. Zhous , Leiter eines Instituts für Traditionelle Chinesische Kampfkunst, Medizin und Kultur, San Francisco, für eingeweihte Taiwan-Chinesen bildete ich mich in speziellen Techniken des Nüzi Qigong , speziell für Frauen entwickelte Übungen zur Unterstützung des weiblichen Zyklus, und Jinggong weiter.
Ich leite seit über 10 Jahren Kurse für Qigong, Taiji Quan, Körperwahrnehmung, Wirbelsäulengymnastik, Haltungsaufbau und Tanz an verschiedenen Gesundheitszentren, Freizeit-und Erholungsstätten, VHS Steglitz, Vereinen und Genossenschaften.

Durch meine heimatlichen Wurzeln bleibe ich in regelmäßigem Austausch u.a. mit den Ärzten Zhang, Zhang Guan Hua und Laoshe Chen Wen Hao.

Kurse:

     

 

TAIJI / Bärqigong: Mo. 11:00 h, PAC, Schwiebusser Str. 16, 10965 Berlin  
  Do 16.30 h, GBST, Kniephofstr. 58, Steglitz  
     
Fächertanz: Jed. 1. + 3. Do 15:30 h GBST, Kniephofstr. 58, Steglitz  
     
     
Bär & Vogelqigong:  Jed. Do. 18.30 h & 20 h, Shaolin Kungfu Berlin e. V. im Jugendmehrzweckraum der Max-Schmeling Halle, Falkplatz 1, 10437 Berlin, Tel. 030 / 98 69 78 03  
     
 
Bär Qigong: - bei regelmäßiger Anwendung, Rückbildung negativer Krebszellen, Unterstützung der Heilung neurophysischer und psychosomatischer Erkrankungen, auch Unfruchtbarkeit.
 
Individuelles Training sowie Energieübertragung zur Auflösung von Schmerzblockaden, div. regulationstherapeutische Anwendungen und Mentales Coaching nach Terminvereinbarung.
Aktuelle Veranstaltug
     
Anmeldung ab 15:00 Uhr unter unten angegebener Nummer oder per e-mail.
 
 
   

Lilie Zei

Tel. 0163/698 74 73

Mail: lilien-white@web.de